Samstag, 17. November 2012

DIY: Kleine Eule


Wann immer ich heute in ein Geschäft gehe oder online shoppe, finde ich sie überall. Mal klein, mal groß, manchmal ganz bunt, manchmal ganz klassisch, oft sehr plüschig oder einfach aus schlichter Baumwolle: Eulen!

Grund genug an dem vergangenen Mädelswochenende in Dresden an dem verregneten Sonntag ein wenig zu basteln. Mit Lebkuchen, Nadel und Faden und Filz bewaffnet zauberten wir drei kleine niedliche Eulen, die sich wunderbar als Anhänger oder Mitbringsel eignen.

Was ihr benötigt:
Papier und Bleistift
Filz in verschiedenen Farben
Nadel und Faden
Perlen oder Pailletten
Füllwatte

So gehts:

Auf einem Blatt Papier zeichnet ihr euch zunächst nach belieben die Form für eure Eule auf und schneidet sie aus. Diese Körperform übertragt ihr zwei Mal auf ein Stück Filz. Augen, Schnabel und Bauch werden auf weitere Filzstücke aufgemalt und ausgeschnitten. Näht diese Teile auf einen der zurechtgeschnittenen Eulenkörper auf. Dabei könnt ihr selbst bestimmen, welchen Stich ihr wählt. Meine Freundinnen haben beispielsweise eine andere Garnfarbe verwendet, um die Naht zu betonen.

Auf dem Bauch könnt ihr mit Hilfe von passendem Garn ein paar Federn andeuten, so wie es auf dem Foto unten zu sehen ist. Bei den Augen könnt ihr euch vollkommen austoben: meine Freundinnen verwendeten Pailetten und zauberten den Eulen einen besonderen Glanz. Meine Eule hat zusätzlich eine kleine blaue Perle als Auge erhalten.

Sind alle Einzelteile auf den Körper festgenäht, legt ihr ihn auf den zweiten Eulenkörper und näht beide zusammen. Lasst dabei eine Öffnung. In diese Öffnung stopft ihr sorgfältig etwas Füllwatte. Je nachdem wie dick eure Eule werden soll, verwendet ihr etwas weniger oder etwas mehr Watte. Zum Schluss näht ihr den Eulenkörper zu und fertig ist eure kleine Eule!



Wie gefällt euch denn das Ergebnis unseres kleinen Nähsonntags? Habt ihr bereits selbst kleine (oder große) Eulen genäht?

Kommentare:

  1. Oh nein, wie süß! Die grüne Eule gefällt mir am Besten! MAch weiter so ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb mein bestes ;)
      Freut mich, dass sie dir gefallen. Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir

      Löschen
  2. Oh Gott, die muss ich bald mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache das! Es ist auf jeden Fall auch eine schöne Geschenkidee. Viel Spaß beim basteln!

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  3. och gott ist die süß, da werde ich mich mal dran versuchen.
    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich viel Spaß :) Das ist eine besonders schöne Beschäftigung für graue Novembertage.

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. Ich liebe Eulen und Deine sind super süüüß! Vielen Dank für Deine Anleitung - Du hast sie so verständlich geschrieben. Vielleicht schaffe ich es noch für meine Nichte zum Nikolaustag eine Eule zu fertigen!
    ganz liebe Grüße,
    Duni

    p.s. das Lametta haben wir auch wieder vom Baum genommen und sorgfältig verpackt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mache das für deine Nichte! Darüber freut sie sich garantiert. Die Eulen sind einfach ein süßes Geschenk und sind zu dem auch noch recht einfach zu nähen und zu gestalten. Ich wünsche dir viel Freude dabei!

      Allerliebste Grüße zurück und ich wünsche dir noch einen guten Start in die neue Woche

      Löschen
  5. Jetzt, da ich das Nähen für mich entdeckt habe ist dieses Projekt wirklich eine Überlegung wert. Ich mag ja auch Eulen. Danke für die Anregung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gern und viel Spaß beim Nähen!

      Löschen
  6. Meine kleine Maus lieb Eulen über alles und diese hier sind super-süß!
    Vielleicht schaffe ich es ja, eine für sie nach deiner Anleitung zu basteln :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe sehr, dass du die Zeit findest. Deine Maus freut sich mit Sicherheit darüber. Wenn du sie nicht allzu groß machst, dann geht das auch relativ fix und kann beim Fernsehen am Abend auf der Couch gemacht werden.

      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  7. die ist super süß geworden :)
    da bist du ja ein sehr kreatives Köfpchen, leider bin ich nicht so geschickt mit sowas :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment!

      Aber glaube mir: die kleine Eule lässt sich wirklich sehr einfach nachmachen. Dafür braucht man weniger Geschick als vielmehr etwas Geduld. Und schon hat man was hübsches zum verschenken oder dekorieren.

      Löschen
  8. oh gott ist das süß <3 ich liebe ja eulen! sieht auch echt nicht sooo schwer aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es auch wahrlich nicht. Lässt sich auch noch ganz schnell als kleines Weihnachtsmitbringsel gestalten!

      Löschen
  9. Die Eule ist total niedlich :)
    Ich habe auch mal versucht ein kleines "Kuscheltier" zu machen, bin aber kläglich gescheitert :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da ja auch noch totaler Anfänger. Aber ich glaube, Übung mach den Meister! Ich bin gerade dabei für Weihnachten auch noch ein kleines Kuscheltier zu nähen - mal sehen, ob das auch was wird. Der erste Versuch war auch eher so... naaajaaa! ;)

      Löschen
  10. Eine tolle kleine Eule, sehr süß!

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Danny! Es freut mich, dass sie dir gefällt :)

      Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  11. Oh Gott! Sooo süß! Große Lust habe ich auch an Basteln aber hab auch Angst. Weil ich immer zwei linke Hände habe. Trotzdem möchte ich es einfach mal ausprobieren! Super lieb:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emily!
      Du kannst die kleine Eule mit Sicherheit auch mit zwei linken Händen zaubern, da bin ich mir sicher! Habe ganz viel Spaß beim basteln, dann wird das Ergebnis auch wunderschön.

      Ganz liebe Grüße von mir und habe noch einen schönen Freitag!

      Löschen
  12. Antworten
    1. Ja, irgendwie kann man sich ihrem Charme nicht entziehen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Och die ist ja super knuffig :) Ich will auch eine, aber ich glaub ich komme so schnell nicht an Filz ran. Schade. =P Aber trotzdem echt toll...^-^

    AntwortenLöschen
  14. Die sind ja echt zum verlieben ... danke für die ausführliche Anleitung. Steht ganz oben auf meiner to-do-Liste :) Die Idee mit den Pailetten als Augen find ich klasse!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo also ich habe jetzt schon sehr viele so ne eulen gemacht und sie sehen jedes mal anders aus. was aber nicht schlimm ist, so hat jeder seine... ;-)

    einfach eine klasse Idee...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das freut mich sehr, dass du schon so viele Eulen gemacht hast! Und das jede anders ist, macht sie ja erst so einzigartig. Genau so sollte es sein :)

      Allerliebste Grüße für dich! Hab noch einen schönen Abend

      Löschen