Donnerstag, 20. Dezember 2012

DIY: Weihnachtliche Geschenkverpackungen

Ich habe es geschafft! All die wunderbaren Weihnachtsgeschenke sind eingepackt und warten darauf am Montag verschenkt zu werden. Morgen werde ich noch kleine Pralinenschachteln basteln, damit auch diese Leckereien nicht nur gut schmecken, sondern auch hübsch verpackt unter dem Baum liegen werden. Doch zunächst ein Einblick in meine diesjährigen Verpackungskünste. Meine Grundausrüstung ist Packpapier und vornehmlich viiiel rote Dekoration. Aber seht selbst...


Ihr erkennt bestimmt das Herz? Auf meinen Weihnachtskarten - die nun auf dem Weg zu ihren Empfängern sind - habt ihr diese ja schon begutachten können. Ich finde, dass sie sich auch wunderbar an meinen Geschenken machen, oder?

 

Neben dem Herz habe ich außerdem einen kleinen Baum genäht - mit Zimtstange als Stil! Die Idee habe ich von hier. Ich weiß, perfekt ist er nicht geworden, aber dafür ist er ja mit Liebe gemacht... Übrigens: die Idee zu dem kleinen Geschenkanhänger an der "Rolle" habe ich von Ina! Sie sind wunderbar und auch ganz schnell gemacht. Auf jeden Fall ein guter Tipp für Spätentschlossene.


Auch die ganz kleinen Geschenke bekommen eine herzige Variante - einfach auf Draht die Herzperlen aufgefädelt und an die Schleife gehangen.


Da sich ja nicht alle Geschenke - vor allem runde - nicht sooo leicht einpacken lassen, habe ich dieses Jahr zu der guten alten Brottüte gegriffen. Getrocknete Orangenscheiben, Aufkleber und Filzmotive machen die Dekoration perfekt.


Orangenscheiben in Verbindung mit Zimtstangen sind auch eine sehr hübsche Variante, wie ich finde. Vor allem duftet das Geschenk damit so wunderbar!


Wie gefallen euch meine Ideen? Und wie sehen denn eure Geschenkverpackungen in diesem Jahr aus?


Kommentare:

  1. deine geschenke sehen auch echt toll aus :D

    AntwortenLöschen
  2. Wow... irgendwie sehen die Geschenke im Packpapier regelrecht professionell verpackt aus *g*. Besonders wegen der ganzen kleinen Deko-Elemente an den Schleifchen selbst - den Herzen, dem Tannenbaum, den kleinen Glöckchen...

    Ich bin was Verpackungen angeht, mehr als untalentiert - hab das Geschenk für meinen Freund mit ganz normalem Geschenkpapier eingehüllt, Schleifchen drumrum und ein bisschen Papierdekoration für den Knoten...

    Aber die Mühe, die du dir gemacht hast... einfach der Wahnsinn! Da werden sich die Beschenkten allein schon beim Anblick der Päckchen freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viiielen lieben Dank! Es freut mich sehr, dass sie dir so gut gefallen. Da bin ich mir sicher, dass es auch den Geschenkten gefällt.
      Ich hab dieses Jahr das erste Mal mit Packpapier eingepackt - normalerweise benutze ich auch normales Geschenkpapier. Jedoch baumelt bei mir immer noch irgendwelche Dekoration herum - ich kann einfach nicht anders! ;)

      Löschen
    2. Kann es sein, dass Packpapier auch stabiler ist? Mir ist beim Packen mit Geschenkpapier dauernd was gerissen :/

      Löschen
    3. Ja, ich denke, du hast recht. Tatsächlich ist das Packpapier etwas fester als anderes Geschenkpapier. Manchmal hatte ich auch schon Pech mit meiner Geschenkpapierwahl... sobald da mal etwas zu sehr gezogen und gezuppelt wurde, war auch schon das Papier kaputt. Da ist das Packpapier tatsächlich wesentlich stabiler. Ich habe meins übrigens bei Ikea gekauft. Vielleicht ist das ja eine Variante für dich bei dem nächsten Anlass. Und wenn doch nicht - mit etwas buntem Maskingtape kann man notfalls auch unschöne Einrisse verdecken :)

      Löschen
  3. Schlicht, einfach und ein wenig Nostalgisch.
    Gefällt mir besser als das ganze Glitzer und BrumBorium....da ist doch der Inhalt wieder interessant ;)

    Ganz lieben Gruß und schöne Feiertage
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, Monika!

      Ich wünsche dir ebenfalls wunderschöne Feiertage. Lasse es dir gut gehen.

      Löschen
  4. Ohh, ist das alles wunder-, wunderschön!! Und das kleine Bäumchen mit der Zimtstange ist ja auch eine tolle Idee. Die Fotos sind dir alle wieder wunderbar gelungen. Es macht immer Freude, deinen Blogg anzuschauen!! Freue mich auf deine nächsten Einträge! Schönen 4. Advent!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Reni!

      Habe noch einen wundervollen Abend <3

      Löschen
  5. Wunderschön und viel zu Schade zum auspacken :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! Ich hoffe aber, dass sie trotz Deko ausgepackt werden - wäre ja schade um den wunderbaren Inhalt! :D

      Löschen