Sonntag, 28. April 2013

DIY: Festliche Tischkarten



Es ist Sonntagabend. Die letzten Wochentage waren für mich sehr lang und ausgefüllt, sodass ich tatsächlich erst heute wieder dazu komme euch ein paar Zeilen zu hinterlassen und ein Lebenszeichen von mir zu senden. Seit Mitte März mache ich nun ein wunderbares Praktikum, welches mich von Morgens bis Abends in Trab hält, so dass mein Blog leider ein wenig unter der neuen mangelnden Zeit leiden muss. Nichtsdestotrotz bereite ich momentan immer wieder neue Einträge für euch vor und ich gelobe für die nächsten Wochen eine bessere Organisation meinerseits. Immerhin möchte ich euch weiterhin mit kreativen und inspirierenden Einträgen begeistern.


Heute habe ich für euch festliche Tischkarten vorbereitet. Diese habe ich für einen 50sten Geburtstag vorbereitet, welcher gestern in der Nähe von Frankfurt am Main bei einem rauschenden Fest gefeiert wurde.


Für die kleinen Karten habe ich dickes Tonpapier in einem dunklen Braunton verwendet. Darauf klebte ich sorgfältig transparentes Motivpapier, welches mit samtigen weißen floralen Muster verziert war.


Die Namen druckte ich auf gelbem Tonkarton aus und klebte sie mit kleinen dicken Klebepads auf, so dass sie sich ein wenig vom dem Hintergrund abheben konnten. In die linke obere Ecke habe ich noch eine kleine Rose geklebt und mit gelben Blütenblättern versehen, so dass das Gesamtbild abgerundet wurde.


Insgesamt richtete sich die gesamte Tischdekoration letztendlich an meinen Tischkärtchen aus. Gelbe Ranunkeln in wunderschönen Flaschengläsern, Teelichter mit weißem Schleifenband und leuchtend gelbe Servietten, die ich mit meinem Liebsten noch in Fleißarbeit faltete, gaben dem eigentlich sehr dunklen Partyraum ein helles und freundliches Ambiente. Letztlich erfreuten sich sämtliche Gäste an dem Gesamtbild und den durchdachten Details, so dass ich sehr stolz auf mein Werk bin.


Vielleicht benötigt ihr ja auch für die nächste große Feier eine Inspiration für festliche Tischkarten. Diese Variante kann man farblich beispielsweise auch wunderbar für eine Hochzeit abwandeln, indem man statt gelbem Papier lieber rotes verwendet.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare

  1. Die Karten sehen großartig aus! Ich mag es wenn man verschiedene Materialien kombiniert :-)
    Einen schönen Wochenstart!

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! So richtig edel schauen die aus. :)

    AntwortenLöschen
  3. Die festlichen Tischkarten sehen ganz toll aus, super schön geworden. Hab einen schönen Restwoche und ganz liebe Grüße aus Berlin :)

    AntwortenLöschen

Alles und Anderes © . Design by FCD.