Dienstag, 10. September 2013

Ein Tag an zwei Seen


Bei dem regnerischen Wetter, schaue ich gern auf das vergangene Wochenende zurück. Denn da nutzte ich die letzten Sonnenstrahlen dieses Sommers aus und besuchte meine Familie im schönen Brandenburg. Wir starteten einen ausgiebigen Ausflug, der uns zunächst an den Senftenberger See und schließlich zum Geierswalder See führte, um schwimmende Häuschen anzusehen. Das Rauschen des Wassers, die frische Brise, die durch meine Haare wehte und das köstliche Eis als kleine Abkühlung... herrlich! Also lehnt euch zurück und genießt genau wie ich den Blick auf traumhaftes blaues Wasser und Sonnenschein an diesem wunderbaren Septemberanfang.




Die "schwimmenden Häuser" am Geierswalder See sind übrigens traumhafte Ferienwohnungen. Für einen Kurzurlaub direkt am Wasser finde ich diese Idylle einfach perfekt. Wer möchte denn nicht am Morgen erwachen und sofort herrliches klares Wasser sehen?




Ich sende euch sonnige Grüße und wünsche noch einen wunderbaren Dienstag!


Kommentare:

  1. Was für tolle, urlaubshafte Bilder! So nen Kurztrip in so ein schwimmendes Häusschen könnte ich mir total gut vorstellen. Hach ja.

    AntwortenLöschen
  2. Die Häuser sind ja der Wahnsinn. Ein Traum da zu leben! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. hallöle-- hob grod DEIN blog.. gfunden.. freu.. freu... hob di gschpeichert...los da no an LIABEN gruaß do... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos!!!

    xoxo

    Lu

    http://www.butterkuchenlady.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sarah, einen wirklich tollen Blog hast Du mit wunderschönen Fotos und leckeren Rezepten. ich schau jetzt sicher öfter mal vorbei. :) Vielleicht magst Du auch mal bei mir vorbeischauen. Liebe Grüßle und ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen