Samstag, 21. Dezember 2013

Rezension: Königlich und Köstlich


Einmal speisen wie die Royals persönlich - und zwar ganz ohne dekadente Zutaten, die man nur in überteuerten Spezialgeschäften finden würde. Dafür hübsch angerichtet mit den schönsten Blumenarrangements, bei der Kate selbst bei ihrer Hochzeit mit Prinz William mit Sicherheit entzückt war. Die Kirsche auf der Sahnetorte wäre dann noch ein Einblick in persönliche Nachrichten von der königlichen Familie selbst. Träumen darf ja schließlich erlaubt sein, nicht wahr? Doch mit meiner heutigen Buchvorstellung erfüllt sich dieser kleine Traum von ein bisschen Adel und Schönheit auf kulinarischem Wege.


Rahmendaten:
Name: Königlich und Köstlich - Rezepte und Geschichten aus dem britischen Königshaus
Autorin: Carolyn Robb
Seiten: 216
ISBN: 978-3-7667-2044-3

Zum Inhalt:
Elf Jahre lang war Carolyn Robb die Küchenchefin von Seiner Königlichen Hoheit Prinz Charles und Prinzessin Diana. Gemeinsam mit Sarah Champier, Floristin, die für Blumenarrangements am Hof verantwortlich ist, hat sie dieses Buch geschrieben, welches nun seine Leser mit den beliebtesten Rezepten, kleinen Storys und Notizen und schönen Blumendekorationen der royalen Familie begeistern möchte.

Rezension:
Als ich zum ersten Mal das Buch "Königlich und Köstlich" aufschlug und ahnungslos durch die Seiten blätterte, ging mein Herz auf. Allein die optische Gestaltung ist genau nach meinem Geschmack und veranlasste mich dazu, auf jeder Seite hängen zu bleiben und die Fotografien näher zu betrachten. Schnell weckte es die Lust in mir, all die köstlichen Rezepte auch nachzukochen. Ich war schnell überrascht, dass die Zutatenlisten bei den einzelnen Leckereien gar nicht so kompliziert sind, wie man es im ersten Moment vermuten würde, wenn man von einem "royalen Rezeptebuch" hört. Carolyn Robb führt mit Leichtigkeit durch die verschiedenen Menüs und Ideen, die die ganze Familie Windsor begeistert hat und überzeugt zusätzlich noch durch kleinere persönliche Notizen und Fotografien von Prinz Charles oder Prinzessin Diana, was das Buch letztlich sehr emotional gestaltet. Die perfekte Mischung wird komplettiert durch wunderschöne Blumengestecke oder -sträuße, die ich am liebsten sofort selbst auf meinen Esstisch stellen würde. 
Gut sortiert nach Kapiteln von"Herrliche Häppchen - Leckere kleine Knabbereien" über "Warm & Wohlig - Hauptgerichte für den Winter" bis hin zu "Haltbar & Lecker - Aus dem Einmachglas" finde ich mich als Leser wunderbar zurecht auf den ordentlich gestalteten Seiten. Jedes Rezept für sich macht Lust auf mehr - und vor allem Lust auf das Ausprobieren und Nachgestalten! Nicht nur für Gäste kann man hier ausgefallene und besondere Gerichte auftischen. Auch für die Kleinsten unter uns ist mit niedlichen Ideen gesorgt, so dass das Familienpaket komplett ist. Mit diesen Seiten wird man eingeladen in das ganz normale Leben der Windsors und bekommt einen schönen Einblick in die persönliche Beziehung zu ihnen sowie dem Job als Küchenchefin von Carolyn Robb. Gemeinsam mit den einzigartigen Rezepten, wundervollen Fotografien und Worten, ist dieses Buch für mich ein absolutes Highlight in jedem Bücherschrank, welches man immer wieder zur Hand nehmen möchte - egal, ob man nur Lust hat, ein wenig in der kulinarischen Welt der Royals zu stöbern oder aber sich selbst an den schönen Rezepten ausprobieren möchte.


Fazit:
"Königlich und Köstlich" hat mich von der ersten bis zur letzten Seite einfach begeistert. Ich liebe die Art, in der es geschrieben und gestaltet wurde. Mit viel Liebe zum Detail, wunderbaren Fotografien und köstlichen Rezepten hat mich das Buch voll und ganz überzeugt. Mein erstes kleines Meisterwerk habe ich auch schon nachgekocht: Chicken Pies! Das Rezept überzeugte auch meinen Liebsten - und ich bin mir sicher, dass es nicht das letzte Mal war, dass ich eines der tollen Gerichte nachkochen oder backen werde. Für mich ist es ein Buch, was man einfach lieben muss - aus diesem Grund vergebe ich auch volle fünf von fünf Sterne. 


Ich bedanke mich von Herzen bei Blogg dein Buch und dem Callwey Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen