Dienstag, 2. September 2014

DIY: Kleine Verpackungsidee oder auch: Was mache ich mit meinen Fotos? [Teil I]

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Gerade im Sommer habe ich den Eindruck, dass sich weitaus mehr Fotos auf meiner Festplatte sammeln als zu anderen Jahreszeiten. Als bekennender leidenschaftlicher Fotoknipser von Blumenmotiven aller Art, ist es da auch kein Wunder, dass sich vor allem die Pflanzenwelt in ihrer ganzen Farbenpracht auf meinem Laptop stapelt. Immer öfter überlege ich deshalb intensiv, was ich denn mit all den schönen Aufnahmen anfangen könnte. Und so stöbere ich in diversen Online-Shops nach Ideen und Alternativen zu Fotobüchern und normalen Abzügen. Umso mehr freute ich mich nun, als ich vor kurzem von CEWE* die Anfrage bekam, mir ihre Fotowelt doch mal genauer anzuschauen. Genau deshalb möchte ich euch heute mal zeigen, was ihr noch so aus euren wunderbaren Fotografien machen könnt. Ich bin mir sicher, dass auch bei euch die ein oder andere Aufnahme schlummert, aus der gern mehr gemacht werden möchte als auf der Festplatte zu verstauben. 


Ich liebe es Geschenke zu verpacken. Nur ein einfaches Schleifchen um Geschenkpapier herum, reicht bei mir meist nicht aus. Ich verziere viel lieber alles mit schönen Anhängern, Karten, Bändern und manchmal auch frischen Blumen. Deshalb konnte ich nicht anders und habe in dem Sortiment bei CEWE Fotoaufkleber* herausgesucht. Diese habe ich mit wenigen Klicks mit einem eigenen Foto und selbstgewähltem Text gestaltet. Von der Qualität war ich positiv überrascht. Mein Foto kommt sehr schön zur Geltung und auch das Material ist so stabil, sodass man die Aufkleber einfach auf Geschenke, Flaschen oder Geschenkekartons kleben kann. Als kleiner Bastelfuchs dachte ich mir, dass es jedoch zu schade ist, dass schöne Motiv einfach  nur auf ein Geschenk zu kleben und habe kurzerhand noch einen Magneten daraus gebastelt. Dafür habe ich einfach den letzten Rest meiner Magnetfolie verwendet und den Aufkleber darauf geklebt und ausgeschnitten. So ist das Blumenbild letztlich nicht nur schmückendes Beiwerk am Geschenk, sondern findet noch eine praktische Verwendung am Kühlschrank des Beschenkten.



Um ein Geschenk aber perfekt zu machen, dürfen ein paar kleine persönliche Zeilen und Glückwünsche natürlich auch nicht fehlen. Geburtstagskarten selber basteln ist für mich selbst das Größte, doch manchmal muss es auch einfach schnell gehen. So suche ich gern nach schicken Postkarten, doch immer öfter kam mir da der Gedanke, dass ich meine eigenen Fotos auch gern mal auf solch einer Karte hätte. Gesagt, getan. Denn auch CEWE hat Postkarten* im Angebot und so kreierte ich eine schöne Postkarte, die sich sowohl für Geburtstage, als auch für liebe Grüße zwischendurch wunderbar eignen. Die Online-Gestaltung der Fotowelt machte es mir leicht, ein passendes Design zu finden. Doch letztlich bin ich von den Karten nicht so positiv überrascht wie von den Aufklebern. Die Postkarten selbst wirken auf dem ersten Blick nämlich eher wie normale entwickelte Fotos und unterscheiden sich nur durch die bedruckte Rückseite von diesen. Auch die Dicke des Papiers sowie die hochglänzende Vorderseite ist nicht so ganz nach meinem Geschmack. Da muss ich wohl noch ein wenig weiterstöbern und nach einem passenden Postkartenanbieter suchen. Aber dennoch: Postkarten sind super! Und selbstgemachte erst recht.


Also los gehts! Eure eigenen schönen Fotos müssen nicht länger in unsortierten Ordnern zwischen Unmengen an Daten verschwinden, sondern freuen sich schon darauf, mehr zu werden als eine Datei. Ich bin gespannt, wie euch meine kleinen Verpackungsgestaltungsideen (was für ein Wort...) gefallen. Seid ihr denn selbst auch leidenschaftliche Geschenke-Einpacker oder muss es vor allem schnell und praktisch gehen?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Bezugsquellen:
Fotoaufkleber: CEWE*
Postkarten: CEWE*
Magnetklebefolie: Amazon
Geschenkpapier: Ikea
Bakers Twine: Tchibo

Kommentare

  1. ganz tolle sachen hast du da gezaubert! gefallen mit gut, deine ideen :-) und den bakers twine gibts bei tschibo? aktuell gerade?
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bina!
      Vielen lieben Dank - es freut mich sehr, dass dir die Ideen so gut gefallen.
      Den Bakers Twine gibts leider nicht aktuell bei Tchibo. Der ist aus der letzten Bastelproduktaktion. Jedoch habe ich sie bereits zum zweiten Mal dort entdeckt, deshalb gehe ich stark davon aus, dass sie das nächste Mal wieder dabei sind - oder ich hoffe es zumindest sehr ;) Es war ein Set mit gleich mehreren Farben.

      Liebste Grüße von mir,
      Sarah

      Löschen
  2. Hallo Sarah!

    Ich finde deine Verpackungsgestaltungsideen (huch!) toll! Die Aufkleber werde ich sicher probieren.
    Als Karten verwende ich meine Fotos auch sehr gerne. Mich würde der "Postkartenaufdruck" allerdings stören.
    Ich klebe meine Fotos immer auf ein passendes farbiges Papier und schreibe dann meine Glückwünsche, Sprüche etc. darauf. Diese Karten stecke ich dann in Kuverts.
    Ich verwende auch gerne Postkarten oder Gratiskarten /Boomerang), die es bei uns in Österreich in manchen Lokalen gibt. Diese klebe ich auch auf Papier und stecke sie in Kuverts. Das Textfeld auf Postkarten ist mir meist zu klein.
    Auf die Vorderseite der Postkarten bzw. Fotos zeichne ich manchmal etwas dazu, schreibe etwas darauf oder klebe Sprechblasen, Bänder, Zeitungsausschnitte etc. darauf. So bekommt jeder eine sehr persönliche Nachricht von mir.

    Das Geschenke-Einpacken ging bei mir immer ruck-zuck. Papier, Klebestreifen, ev. Band, fertig. Für die Karten habe ich meist mehr Zeit gebraucht. Jetzt habe ich allerdings das "hübsche" Einpacken entdeckt und dafür brauche ich mehr Zeit.
    Karten gestalte ich auch oft "auf Vorrat". Ein gutes Hörbuch oder tolle Musik und ich bastle so vor mich hin. Neutrale Fotos/Karten, die ich rasch als Mitbringsel oder kleines Dankeschön verwenden kann. Persönliche für Freunde, Familie, Bekannte, die in nächster Zukunft einen Anlass haben. Es kann aber auch sein, dass ich im Juli Weihnachtskarten oder Anhänger bastle, wenn ich meinen Foto- oder Kartenbestände durchforste.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß bei der Entwicklung von Verpackungsgestaltungsideen!
    Liebe Grüße!
    Klara

    AntwortenLöschen
  3. Schön hast du es hier! Ich mag vor allem deine Fotos sehr gerne :)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa!
      Vielen lieben Dank. Es freut mich sehr, dass es dir hier so gut gefällt.
      Ich sende dir liebe Grüße und wünsche dir noch einen guten Start in das baldige Wochenende!
      Sarah

      Löschen

Alles und Anderes © . Design by FCD.