Dienstag, 25. Juni 2013

DIY: Ausgefallene Tischkarten für die Hochzeit + Voting

Die letzten Tage sind mal wieder viel zu schnell vergangen. Ich war schwer damit beschäftigt, neben der Arbeit, die einfach einen viel zu großen Teil des Tages in Anspruch nimmt, noch ein paar Hochzeitsvorbereitungen zu treffen. Nein, nicht ich sage an diesem Freitag "Ja", sondern die Tante meines Liebsten. Wir werden nach Hessen düsen und dort ein paar wunderschöne Tage im Kreise der Familie verbringen und ordentlich Hochzeit feiern! Für diesen Anlass wurde ich von der Braut gebeten, die Tischkarten für den Abend zu gestalten. Ihr erinnert euch vielleicht, dass ich vor kurzem bereits die Tischkarten für den Geburtstag des künftigen Bräutigams gebastelt hatte! Heute jedenfalls zeige ich euch die festlichen "Kärtchen" für das Hochzeitsfest.


Die Tischkarten habe ich gleich mit einem kleinen Gastgeschenk verbunden. Da Braut und Bräutigam beide in der Pharmazie tätig sind, passte die Idee mit einem Reagenzglas wie der Deckel auf den Topf! Gefüllt habe ich die zarten Röhrchen mit selbst gestalteten M&M´s!


Passend zu den Farben der Schokolinsen sind die Namensschildchen aus cremefarbenem und rotem Papier. Auf einem stabilen Transparentpapier klebte ich dafür cremefarbenen Tonkarton, auf den ich zuvor den Namen des jeweiligen Gastes gedruckt hatte.


Verziert mit einem ausgestanzem und einem Herz aus Perlen, welche ich bei Idee. gekauft hatte, sehen die Namensschilder richtig edel aus und passen zu dem festlichen Anlass. 


Auch die Reagenzgläschen erhalten durch eine kleine Schleife aus Seidenband und einer kleinen Perle eine edle Note. Ich bin schon sehr gespannt, ob den Gästen dieses kleine Geschenk genauso gut gefällt wie mir.


Bevor ich euch nun noch einen schönen Abend wünsche, möchte ich euch noch auf ein Voting aufmerksam machen! Ich wurde für einen Autorenplatz auf dem wunderbaren Blog "Do It Yourself" nominiert und würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr eure Stimme für mich abgeben würdet. Unter diesem Link könnt ihr das machen. Vielen lieben Dank!

Im Laufe dieser Woche werde ich euch dann noch ein wirklich außergewöhnliches und persönliches Geschenk für das Brautpaar präsentieren! Ihr könnt gespannt sein.

Kommentare

  1. Du hast wirklich Talent für sowas, die Karten sehen sehr Edel aus und passen Super zu einer Hochzeit. Auch die kleine Geschenkidee dazu ist GENIAL. Die Braut und der Bräutigam werden sich sicherlich sehr darüber freuen!
    PS: Meine Stimme hast du

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Anita! Ich freue mich so, dass dir die Kärtchen gefallen. Ich bin schon sehr gespannt, ob sie auch bei den Gästen so gut ankommen werden.

      Tausend Dank auch für deine Stimme :)

      Allerliebste Grüße von mir. Hab noch einen schönen Abend!
      Sarah

      Löschen
  2. Himmel, ist das süß geworden! Das muss einfach gesagt werden :D. Und wie ich schon mal angemerkt habe: Man sieht deinen selbstgemachten Sachen nicht an, dass sie selbstgemacht sind. Sie wirken echt professionell!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, bei solch lieben Worten geht mir jedes Mal das Herz auf! Vielen lieben Dank :) Vielleicht sollte ich überlegen, meine kleinen Werke zu Geld zu machen, wenn sie so professionell wirken!

      Hab noch einen wunderbaren Abend.

      Löschen
  3. herzallerliebst ist das geworden, richtig toll und eine so zuckersüße Idee und mit so viel Liebe zum Detail, dass sieht man bei Dir immer wieder - Großartig ♥

    Hab einen zauberhaften Tag und eine tolle Woche und viel Spaß. Ganz liebe Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Nell! Ich freue mich sehr über deine lieben Worte.

      Ich wünsche dir ebenfalls noch einen wunderbaren Tag und eine schöne Restwoche. Liebste Grüße,
      Sarah

      Löschen
    2. :) Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. Das ist ja wunderschön!! Tolle Idee!! Schade, dass ich schon verheiratet bin, den Tischschmuck hätt` ich auch gern gehabt!
    Lieben Gruß und für dich vote ich doch gerne, mir geht auch immer das Herz auf, wenn ich auf deine Seite schaue.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr edel shen die Tischkarten aus. Und die Schokolinsen... wie klasse sind die denn?! Wie hast du die denn gemacht? Oder hast du die bestellt irgendwo?

    Lieben Gruß,
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jenni,

      die Schokolinsen habe ich nicht selbst gemacht - nur selbst gestaltet ;) Hier bei M&M´s kannst du das machen lassen: http://www.mymms.de/
      Seit Neuestem kann man da sogar Glasröhrchen gleich mit bestellen! Als hätten die mitbekommen, was ich vorhaben... tztztz!

      Liebste Grüße von mir!
      Sarah

      Löschen
  6. Beautiful ♡ If you have time, go to see my photos !

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich eine wunderschöne Idee :)!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  8. sieht super aus alles :)!! Voll die guten Ideen hast du.
    War es denn teuer diese M und Ms bedrucken zu lassen?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Es freut mich sehr, dass dir meine Ideen gefallen.
      Die M&Ms bedrucken zu lassen war tatsächlich nicht billig. Für 1,5 kg haben wir etwa 100€ bezahlt. Das reichte für gut 40 Röhrchen bzw. Gäste. Auf der Seite von M&Ms findest du die genauen Preise. Immerhin gibt es das auch bereits für eine kleinere Menge.

      Allerliebste Grüße zurück!
      Sarah

      Löschen
  9. Wow! Genauso stell ich mir meine Tischkarten vor. Magst du mir verraten wie groß die Reagenzgläser sind und wo du die gekauft hast?

    Lg, Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verena,
      es freut mich, dass dir die Tischkarten so sehr gefallen!
      Ich hatte Glück mit den Reagenzgläsern: Die Braut selbst arbeitet in einer Apotheke und hat die Gläschen darüber besorgen können. Sie waren 15cm hoch und 2,5cm im Durchmesser mit einer abrunden am Boden (wie du siehst). Ich hatte mich damals auch bei Amazon umgesehen und dort ähnliche Exemplare gesehen. Falls du sie gern selbst machen möchtest und auch mit den M&M´s füllen möchtest, kann ich nur empfehlen, dass die Gläschen nicht kleiner sein dürfen als die, die ich verwendet habe. Sonst haben die Schokolinsen am Ende nicht genug Platz oder man kann die Bildchen darauf nicht so gut erkennen.

      Ich hoffe, ich konnte dir damit schon ein wenig weiterhelfen. Bei weiteren Fragen helfe ich gern weiter.
      Sei lieb gegrüßt von mir,
      Sarah

      Löschen
    2. Ich danke dir für deine rasche Antwort. Du hast mir sehr geholfen!

      Grüße aus dem Burgenland
      Verena

      Löschen
    3. Immer wieder gern Verena.
      Hab noch einen schönen Start in das Wochenende!

      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen

Alles und Anderes © . Design by FCD.