Sonntag, 17. November 2013

DIY: Adventskalender


Nur noch zwei Wochen und schon können wir wieder das letzte Kalenderblatt in diesem Jahr umblättern, den Adventskranz aufstellen und die erste Kerze anzünden. Umso mehr ist es höchste Zeit, dass die nötigen Vorbereitungen für eine gemütliche Weihnachtszeit getroffen werden. Ich habe mich an die Arbeit gemacht und meiner besseren Hälfte einen schönen neuen Adventskalender gebastelt. Im letzten Jahr überraschte ich ihn mit einem Kalender aus selbst genähten Stoffbeutelchen, den ihr hier sehen könnt. Doch dieses Mal wollte ich für etwas Abwechslung sorgen und setzte so eine einfache Idee um: Ein Adventskalender aus selbst gebastelten Geschenktütchen!


Wer noch keinen Kalender zu Hause hat und seine Lieben mit etwas Selbstgemachten überraschen möchte, der benötigt lediglich Geschenkpapier, Klebeband oder Masking Tape und ein paar Dekorationselemente. Die kleinen Geschenktüten fertigt ihr wie folgt an:


Als erstes schneidet ihr euer Geschenkpapier auf die gewünschte Größe rechteckig zu. Danach faltet ihr es zur Mitte hin, so dass sich die beiden Enden max. 1 cm überlappen (Bild 2+3). Mit Klebeband oder Masking Tape befestigt ihr das Ganze und stülpt das überstehende Klebeband nach innen um (Bild 4+5). Anschließend faltet ihr den Boden der Tüte, in dem ihr den unteren Teil des Geschenkpapiers nach oben faltet (Bild 6). Je höher ihr das ganze faltet, desto breiter wird letztlich eure Geschenktüte. Anschließend faltet ihr das nach oben umgeschlagene Stück so auseinander wie auf Bild 7 und 8 zu sehen. So erhält euer Boden langsam eine Form. Im letzten Schritt faltet ihr nur noch das Papier von oben und unten wieder zur Mitte hin und befestigt das Ganze wiederum mit Klebeband oder Masking Tape. Schon ist eure Geschenktüte fertig! 

Bevor ihr sie nun aufstülpt und befüllt, könnt ihr die Tüten noch mit schönen weihnachtlichen Masking Tape, ausgestanzten Sternen oder ähnlichen Dekorationselementen verzieren. 



Aufgehangen an einem schönen Birkenzweig, ist der Adventskalender ein wunderschöner Hingucker. Ich habe meinen Ast noch mit kleinen glitzernden Schneesternen verziert. 



Mein Männchen ist auf jeden Fall begeistert und findet es schon etwas gemein, dass er jetzt noch ganze zwei Wochen warten muss, bis er das erste Tütchen öffnen darf. Aber Vorfeude ist ja auch eine schöne Freude, nicht wahr? 



Wie gefällt euch diese Idee? Habt ihr auch einen Adventskalender selbst gestaltet? 


Kommentare:

  1. Wow, sieht das super schön aus. Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ein hübscher Adventskalender =)
    Ich komme dieses Jahr leider nicht dazu einen selber zu machen...

    AntwortenLöschen
  3. Der Adventskalender schaut echt super aus. Richtig toll. Die Idee muss ich mir auf jeden Fall für nächstes Jahr merken.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sarah,
    die gleiche Idee hab ich auch meiner ist aber leider noch nicht ganz fertig. Ich finde es witzig das man die gleiche Idee haben kann.
    Schöne Bilder
    Liebe Grüße Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Theresa,
      das ist ja klasse! Ich würde mich freuen, wenn du mir deinen fertigen Kalender mal zeigst. Ich wünsche noch viel Spaß beim ferig stellen.

      Liebste Grüße und einen schönen Sonntag,
      Sarah

      Löschen
  5. Ohh, ein wirklich hübscher Kalender. Gefällt deiner besseren Hälfte bestimmt auch. Schönen Sonntag. Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Oh schöne und eigentlich einfache Idee. Hab mich letztens Jahr auch an einem Adventskalender mit Tütchen und Maskingtape probiert, aber irgendwie gefällt mir deiner besser ;)

    Zu den selbstgestalteten Kalendern sag ich ansonsten mal nichts.... die Aufzählung würde - wie du weißt- den Kommentarrahmen sprengen ;)

    Liebe Grüße

    EsKa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sarah,

    wenn Du magst, verlinke doch Deinen Kalender bei meiner frischen Weihnachtsaktion. Der ist so toll <3<3<3

    http://wonnieslittleideas.blogspot.de/2013/11/mach-mit-zeig-uns-dein-kunstwerk-zum.html

    Und ich würde mich sehr freuen.

    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  8. uund hier auch verlinken wenn Du Lust dazu hast...alle DIY sind immer herzlich Willkommen :
    BaTipps.blogspot.com
    Wunderschön Dein Tütenkalender,Dein *Männchen* darf sich wirklich riesig freuen!
    LiebGruss DAniela

    AntwortenLöschen
  9. Oh, der Kalender ist ja wirklich süß geworden! Da hast du ja direkt Adventskalender und Weihnachtsdeko in einem. :)

    Bei uns gibts leider keine Geschenke mehr, weder in Adventskalenderform, noch sonst wie. Nachdem ich mir jahrelang immer super Mühe gegeben hab und es mein Freund nie auf die Reihe gekriegt hat, haben wir die Geschenke komplett abgeschafft. (Lieben tun wir uns trotzdem :D)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    dein Kalender ist wirklich hübsch geworden und gar nicht so schwer nachzumachen.
    Und nun geh ich mich noch ein wenig umschauen.

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sarah,

    ich als Bloganfängerin bin jedes Mal fasziniert wie toll du deinen Blog machst.
    Ich bin echt begeistert. Und die Sachen die du da so reinstellst, die sehen einfach immer perfekt aus.

    Liebe Grüße aus S
    von ANT :-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sarah,
    ganz großes Kompliment ! Der Adventskalender ist echt total schön !
    Danke für die Anleitung.
    Herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Ein sehr schöner Adventskalender. Willst Du Deine Idee vom letzten Jahr nicht nochmal mit uns teilen?
    Bei der Adventskalender Ideensammlung werden alte und neue Adventskalender verlinkt.

    Schau doch mal hier: http://drachenbabies.blogspot.de/2014/10/adventskalender-ideensammlung-linkparty.html

    Und ich würde mich sehr über eine Verlinkung mit Button freuen.

    Liebe Grüße,

    Jana

    AntwortenLöschen