Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern! Fluffige Himbeer-Küchlein und ein Geschenk für euch [Give-Away]



Einen wunderschönen Ostersonntag wünsche ich euch! Während ich in der Heimat mit meinen Liebsten durch die Büsche krieche und im Garten meiner Großeltern nach bunten Eiern und Schokolade suche, habe ich euch neben einem köstlichen Rezept auch noch ein Ostergeschenk mitgebracht! Wer es gar nicht abwarten kann, scrollt einfach mal ein wenig weiter runter. Allen anderen erzähle ich erst einmal etwas über die hübschen Mini-Küchlein mit Himbeer-Glasur. 



Als ich vor kurzem die Post entgegennahm und mir ein Buch mit schönem blauen Cover in die Hände fiel, hatte ich sofort Lust, mich an die Rührschüssel zu stellen. Der Postbote brachte mir das Buch von Foodblogger Patrick Rosenthal: "Ich machs mir einfach - einfach lecker: Süßes, Mini-Kuchen, Desserts, Eis und mehr"*. Genau wie auf seinem Blog ist der Titel Programm, denn die Rezepte im Inneren des Buches versprechen eine einfache und dennoch sehr leckere Umsetzung der verschiedenen Leckereien. Anders als bei manch anderen Koch- oder Backbüchern, findet man hier keine außergewöhnlichen Zutaten, für die man erstmal an das andere Ende der Stadt düsen muss, um diese überhaupt kaufen zu können. Was man aber in Patricks Buch findet, sind außergewöhnliche und vor allem köstliche Kreationen, die mit den einfachsten Mitteln herzustellen sind. Da scheut man auch nicht vor hausgemachten Windbeuteln mit Meringue-Füllung oder einem Apfel-Toffee-Auflauf zurück, sondern legt einfach los. Und da mir der "Pinke Brombeerkuchen" von Patrick beim Stöbern in seinem Buch als erstes ins Auge gesprungen ist, möchte ich euch dieses Rezept auch nicht vorenthalten. Ja, Brombeeren sind bei mir nicht zu finden. Dafür meinte halb Berlin am Gründonnerstag bereits um sieben Uhr morgens, dass es in den nächsten Tagen nichts mehr zu kaufen gäbe, nur weil die Feiertage vor der Tür standen... Aber das ist kein Problem, denn die Küchlein schmecken auch mit Himbeeren einfach fantastisch! Die folgenden Zutaten reichen für 6 bis 7 Mini-Kuchen oder einem Kastenkuchen.




Heizt den Ofen auf 180°C vor. Gebt Mehl, Mandeln, Salz und Backpulver in eine Schüssel und vermengt alles miteinander. In einer zweiten Schüssel schlagt ihr Margarine, Zucker, Eier, das Mark der Vanilleschote, Limettenschale und Milch zusammen auf. Die Mehlmischung rührt ihr nach und nach unter. Verteilt den Teig danach auf eure Kuchenformen. Wenn ihr wie ich Mini-Küchlein backt, lasst ihr die Kuchen etwa 20 bis 25 Minuten im Ofen, bis sie goldbraun gebacken sind. Solltet ihr euch für eine große Kastenform entscheiden, dann verlängert sich die Backzeit auf etwa 40 bis 50 Minuten. Holzstäbchenprobe nicht vergessen!


Während die Küchlein im Ofen backen, könnt ihr bereits die Himbeer-Glasur vorbereiten. Dafür zerdrückt ihr 100g Himbeeren mit einer Gabel, gebt Zucker und Limettensaft hinzu und lasst die Mischung etwa 10 Minuten ruhen, damit sich in der Zwischenzeit Saft bilden kann. Gebt dann die Himbeer-Mischung durch ein Sieb und verrührt das Ganze mit dem Puderzucker, bis eine feste Glasur entsteht. Gebt die Himbeer-Glasur über die noch warmen Küchlein und verziert sie mit den restlichen Himbeeren. Fertig sind eure kleinen Frühlingskuchen!

Kleiner Tipp: Wer es nicht ganz so säuerlich mag, der verwendet nur die Hälfte der Limette und 200 g Puderzucker - so wie es auch Patrick in seinem Buch beschreibt. Da ich es aber manchmal auch etwas saurer mag, landete bei mir einfach mal der ganze Limettensaft auf dem Kuchen. 




Wie versprochen, habe ich neben den Rezept nun auch ein tolles Ostergeschenk für euch im Gepäck! Verratet mir bis zum 2. April 2016 in einem Kommentar unter diesem Post, wie ihr das Osterfest verbracht habt und gewinnt ein Exemplar von Patricks Buch. Über den Gewinner entscheidet wie immer das Los. Es gelten die folgenden Teilnahmebedingungen





Ich wünsche euch einen wunderschönen und sonnigen Ostersonntag. Genießt die freien Tage und lasst die Seele baumeln. Frohe Ostern!

* Vielen Dank an an den frechverlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares und dem schönen Gewinn!

Kommentare so far

  1. Hallo Sarah,

    bei mir war Ostern bis jetzt sehr gemütlich. Lange schlafen, leckere Sache futtern, Märchen gucken usw. Morgen steht noch ein Osterbrunch mit der Familie an.

    Liebe Grüße und frohe Ostern
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. frohe ostern für dich und deine familie!

    AntwortenLöschen
  3. Wie lecker und schön fröhlich das Küchlein ausschaut! Wir Kinder waren bei Oma in der Rehaklinik und haben gemeinsam ein unglaublich leckeren Brunch genossen.

    Vielen Dank für die nette Aktion!

    Liebe Grüße und ein fröhliches Osterfest
    Dorrit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe!
    Frohe Ostern🍀🐰😘💖
    Ich bin kurz bei meinen Großeltern gewesen. Meine Eltern sind im Urlaub und meine Schwester und Kinder waren unterwegs.So war ich beim Sport,mit dem hund.... das tolle Buch habe ich schon! Würde es gerne verschenken,weil es einfach toll ist💖 vlg Tine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein tolles Rezept, liebe Sarah :)

    Wir hatten die Familie im Haus und haben mit dem Töchterchen die Eier im Garten gesucht. Es war wirklich ein schöner Tag :)

    Liebe Grüße,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sarah,

    ach wie schön, ich drücke die Daumen für ein eigenes Backbuch ;D Aber das ich Fan deiner Fotos bin, habe ich ja schon das ein oder andere Mal bekundet!

    Nun zu Ostern. Ich war heute im Nolas im Weinbergspark brunchen. Das ist wirklich empfehlenswert! Wir hatten einen tollen Vormittag mit vielen Köstlichkeiten, wurden aber nicht von einer gierigen Meute überrannt - Ich kann ja nicht so gut, wenn ich befürchte nicht satt zu werden ;-) Also falls du sonntags mal Brunchen gehen möchtest, dann probier doch mal das Nolas aus. Bald schon kann man auch ganz toll in der Sonne sitzen!

    Ansonsten war das Wochenende ruhig. Ich habe mich viel dem Blog gewidmet und das war ganz toll :-)
    Nun drücke ich mal meine Daumen für dein Gewinnspiel und wünsche dir morgen noch einen besonders schönen freien Tag.

    Alles Liebe,
    Marie

    AntwortenLöschen
  7. Also bei einfach und lecker bin ich immer dabei ;)
    Ich verbringe die Feiertage gerade in Wien mit Sightseeing. :D
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Diese Himbeerglasur sieht ja toll aus. Wir waren bis gestern in NRW bei den Schwiegereltern und jetzt geht es gleich zum Osterbrunch mit viel Fisch im Garten bei meinem Opa. Auch wir kriechen dann wie dreijährige durch das Gebüsch und suchen unsere Nester. Für den Lieblingsmann ist das jedes Jahr wieder das Highlight.

    AntwortenLöschen
  9. Ostern habe ich mit der Familie verbracht, lecker gekocht und entspannt. Heute werde ich allein sein und mich an die Nähmaschine setzten um für meine Kurkinder Jeanstaschen zu nähen. Herzliche Grüße, Valeriana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sarah,
    ich hoffe, du hattest ein wunderbares Osterfest :) Wir haben es uns richtig gut gehen lassen und die Seele zwischen Törtchen und Tartelettes baumeln lassen. Damit wir für die nächsten Festlichkeiten (Das ist nämlich ganz bald mein Geburtstag) bestens gerüstet sind, wäre das wundervolle Buch von Patrick natürlich grandios.
    Alles Liebe,
    Eva von Madame Dessert
    eva@madamedessert.de

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen :)
    Ostern habe ich wie jedes Jahr mit meinen Liebsten verbracht :)
    Da ich sie gerne mit leckeren Köstlichkeiten verwöhne, würde ich mich sehr über dieses Buch freuen!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Das Buch spricht mich sehr an. ❤️Wir haben es gemütlich angehen lassen. Länger schlafen, lecker essen und die Seele baumeln lassen. Schönen Ostermontag noch Alles Liebe Eva Martin❤️

    AntwortenLöschen
  13. Wie hübsch das Töfteren aussieht!
    Ich habe Ostern mit Familie und Freunde verbracht. Und gestern rechneten wir mit zwei Gästen und am Ende waren wir zu siebt :) und es war total schön :)

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hey du :)

    Ostern habe ich mit meiner Familie verbracht. Es gab ein schönes Osterfrühstück und -mittagessen und am Abend waren wir noch in Theater. Alles in allem ein sehr schöner Tag! Die Himbeer-Küchlein sehen richtig toll aus, die sollte ich, glaube ich, auch mal probieren ;)
    Patricks Buch hatte ich vor einer Weile in den Buchhandlung entdeckt und will mir die Möglichkeit nicht entgehen lassen und mein Glück versuchen!

    Alles Liebe,
    Janna

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sarah,
    Auch dir ein schönes Osterfest und wenn ich zu Hause wäre, würde ich die Törtchen direkt ausprobieren. Sie sehen sehr lecker aus.
    Wir sind gestern von Süddeutschland in den Norden gefahren und besuchen gerade die Schwiegermama. Und da noch einige Freunde ganz in der Nähe wohnen, machen wir gleich noch ein paar Tage länger Urlaub und lassen uns ein wenig verwöhnen. Mit Anpacken darf man hier nämlich nicht. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Sarah,
    am Ostersonnag war ich bei der Familie meines Freundes und heute haben wir dafür hier mit meiner Familie gefeiert. Wir haben gemeinsam gefrühstückt und leckeren Kuchen gegessen - ein rundum schönes Osterfest. :-)
    Viele liebe Grüße und Danke für das Gewinnspiel
    Miriam

    AntwortenLöschen
  17. Hey Sarah, wir haben OStern mit der Familie verbracht. Haben am Samstag gemeinsam Eier gefärbt und am Sonntag die Eier im Garten gesucht (auch wenn wir schon erwchsen sind :P ) und einen OSterspaziergang gemacht.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  18. Ostern war in diesem Jahr schon etwas Besonderes. Das Wetter war schon auf Frühling programmiert und so konnte eigentlich nur ein ausgedehnter Osterspaziergang stattfinden. Viel Spaß bereitete dabei das gemeinsame Ostereier suchen mit dem zweijährigen Ben. Und zu den gefundenen Süßigkeiten würde das Buch.. einfach lecker gut passen. Wir wünschen uns das notwendige Glück.
    Hans

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    oh das hätte ich zu gerne gesehen, wie ihr durch den Garten gerobbt seid ;-)
    Sieht zum Anbeißen lecker aus und das Buch verspricht viele gute Rezepte. Ich habe ja so einen kleinen Kochbuchtick und kann da nie widerstehen.
    Selbst haben wir Ostern mit unserer Tochter im Tierpark und Grottenbahn gefeiert, natürlich nicht, ohne vorher das Osternest in der Wohnung zu verstecken.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Wir haben Ostern die freie Zeit genossen und neue Rezepte ausprobiert. Die Terrasse etwas für den Frühling vorbereitet und angegrillt. Der Frühling kann also kommen :) Schlemmen und entspannen war also Haupttagesprogramm an Ostern.
    Liebe Grüße Mira

    AntwortenLöschen
  21. Ohhhhhh ich bin verliebt in dieses Buch <3 .
    Wir waren ganz gemütlich zu Hause und hatten Sonntags besuch.
    liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen

Alles und Anderes © . Design by FCD.