Mittwoch, 21. Dezember 2016

Frostiges zum Fest: Spekulatius-Parfait mit heißen Gewürzkirschen [#winterbacken]

*Werbung - Aktion mit Verlosung

In der Weihnachtszeit duftet es überall nach den unterschiedlichsten Leckereien. Zimt und Anis liegt in der Luft sowie Vanille oder Orange. Seit ich aus unserem Urlaub am Ende der Welt wieder im Lande bin, nehme ich diese Düfte besonders intensiv wahr und sauge sie förmlich in mich auf. So langsam komme also auch ich in die richtige Weihnachtsstimmung und genieße das sehr. 

Ich habe euch ja bereits berichtet, dass ich mir in diesem Jahr schon besonders früh Gedanken zu den Köstlichkeiten und vor allem den Desserts zum diesjährigen Weihnachtsfest gemacht habe. So habe ich auch nach verschiedenen Varianten und Rezepten gesucht, habe mich ausprobiert und vor allem ausgiebig gekostet. 



Neben den ganzen Plätzchen, Lebkuchen und süßen Desserts darf in der Weihnachtszeit folgendes natürlich auch nicht fehlen: Eis! Das gibt es bei uns in diesem Jahr in Form von einem köstlichen Parfait mit Spekulatius und heißen Gewürzkirschen. Diese Kombination sprüht nur so von weihnachtlichen Aromen und macht den Abschluss eines Weihnachtsdinners wirklich perfekt. 



Mein Spekulatius-Parfait bildet übrigens den sechsten Teil der wunderbaren Adventsaktion #Winterbacken von Pieces of sugar zum letzten Thema "Frostiges zum Fest". In der Aktion haben sich sechs Bloggerdamen zusammengefunden und zu herrlichen Weihnachtsthemen den Rührlöffel geschwungen:

04.12. Maras Wunderland: Aus der Keksdose - Low Carb Zimtsterne
07.12. Lieber Backen: Winterliche Pralinen - Schoko-Haselnuss-Pralinen
11.12. Zimtkeks und Apfeltarte: Weihnachtliche Desserts - Lebkuchen-Trifle
14.12. Pieces of sugar: Oh du fröhliche Festtagstorte - Birnen-Spekulatius-Torte
18.12. Baking Barbarine: Weihnachten im Glas - Brownie-Lebkuchen-Dessert
21.12. Alles und Anderes: Frostiges zum Fest - Spekulatius-Parfait mit Gewürzkirschen

Das Besondere an der tollen Aktion? Ihr könnt selbst auch teilnehmen, die Küchenschürze umbinden und zu  einem oder all den Themen backen was das Zeug hält. So zaubern wir gemeinsam eine köstliche Weihnachtszeit und lassen uns von all den Rezepten inspirieren. Für euch haben wir außerdem ganz wunderbare Preise ausgesucht, die euch neben den Köstlichkeiten das Fest versüßen werden. Was genau auf euch wartet und wie ihr teilnehmen könnt, verrate ich euch nach meinem Rezept für das leckere Spekulatius-Parfait.



Zutaten (für etwa 6 Portionen)

350 g Spekulatius | 3 Eigelb | 80 g Zucker | 80 ml Orangensaft | 1 Spritzer Zitronensaft | 1 Vanilleschote | 1 TL Lebkuchengewürz | 1/2 TL Zimt | 400 ml Sahne | 50 ml Milch | 250 g Mascarpone | 1 Pckg. Vanillezucker | 1 Glas Schattenmorellen | 2 TL Zimt | 4 Stück Sternenanis | 1 EL Zucker

Zunächst schlagt ihr die Eigelbe mit Zucker, Orangensaft, dem Mark der Vanilleschote, dem Spritzer Zitrone und Lebkuchengewürz über einem Wasserbad auf, bis eine cremige Masse entsteht. Lasst diese anschließend abkühlen. Vermengt Milch mit Mascarpone, schlagt die Sahne steif und zerbröselt das Spekulatius. Gebt mehr als die Hälfte der Spekulatiusbrösel zur steifen Sahne. Anschließend hebt ihr die Eigelbmasse unter die Sahne. Legt eine Kastenfolie mit Frischhaltefolie aus und gebt die Mischung hinein. Streicht die Masse glatt, verpackt euer Parfait mit Folie und lasst es über Nacht im Gefrierschrank einfrieren. 

Bevor ihr eurer Parfait serviert, lasst ihr es etwa zehn Minuten bei Zimmertemperatur stehen und stürzt es anschließend aus der Form. Bestreut es mit den restlichen Spekulatiusbröseln.
Für die Gewürzkirschen gebt ihr das Glas Schattenmorellen gemeinsam mit Zimt, Sternenanis und Zucker in einen kleinen Topf und erhitzt sie bei mittlerer Hitze. Gebt die heißen Kirschen in ein kleines Gefäß und serviert sie zu dem Spekulatius-Parfait.


Ihr habt auch ein leckeres Rezept für eine der tollen Themen unserer #Winterbacken-Aktion parat? Na dann macht mit und gewinnt einen der sechs tollen Preise!

1. Ein rot-weißes Küchenset von stielreich*
2. Eine Schachtel feinster Pralinen von Confiserie Lauenstein*
3. Ein Frühstücksset & ein Duo aus Gran Cru Vorratsgläsern von Rosendahl Copenhagen*
4. Eine Silikonbackform, Bäckergarn & Schneeflocken-Esspapier von Sweet Laura*
5. Eine Backschürze von sheela* und eine Tortenplatte von Leonardo*
6. Eine weitere Backschürze von sheela und eine weitere Tortenplatte von Leonardo


Und so könnt ihr teilnehmen:

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann jeder mit oder ohne Blog ab 18 Jahren mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Teilnehmer unter 18 werden gebeten eine Einverständniserklärung eines/-r Erziehungsberechtigten vorab per Mail an allesundanderes@yahoo.de zu senden.

Teilnahme mit Blog
  • Erstelle einen Blogpost zu einem der 6 vorgegebenen Backthemen.
  • Verlinke unseren Banner (siehe obe) mit dem gewählten Backthema und dem Blogpost der jeweiligen Bloggerin.
  • Hinterlasse anschließend einen Kommentar unter diesem (oder dem jeweiligen) Blogpost mit dem Link zu deinem Beitrag. Damit hüpfst du automatisch in den Lostopf.
  • Archivbeiträge sind nicht zugelassen.
  • Bitte verwende auf diversen Social Media Kanälen (z.B. Instagram, Facebook, etc.) folgenden Hashtag: #winterbacken
  • Gerne kannst du uns auch verlinken!

Teilnahme ohne Blog
  • Backe etwas Passendes zu einem der 6 vorgegebenen Backthemen und fotografiere es.
  • Lade das Bild auf Instagram oder Facebook (öffentlich sichtbar) hoch, kennzeichne es mit #winterbackenund verlinke die jeweilige Bloggerin des Themas. Gerne können auch alle verlinkt werden.

Teilnahme ohne Blog und Social Media Kanal: schicke das Foto per Mail an allesundanderes@yahoo.de
  • Hinterlasse anschließend einen Kommentar unter diesem (oder dem jeweiligen) Blogpost mit dem Hinweis (und/oder Link), wo dein Beitrag zu finden ist. Damit hüpfst du automatisch in den Lostopf.
  • Bitte verwende auf diversen Social Media Kanälen (z.B. Instagram, Facebook, etc.) folgenden Hashtag: #winterbacken
  • Gerne kannst du uns auch verlinken!

Für alle Teilnehmer gilt:
  • Es besteht die Möglichkeit bei allen 6 Backthemen mitzumachen und somit auch 6 Lose im Gewinntopf zu sammeln.
  • Das Event läuft bis 30.Dezember 2016, 20:00 Uhr. Im Anschluss werden die Gewinner per Los entschieden und unter diesem Beitrag veröffentlicht.
  • Bitte verwendet für die Beiträge und eine erfolgreiche Teilnahme ausschließlich eigene Bilder!
  • Mit der Teilnahme am unserem Event #winterbacken und dem dazugehörigen Gewinnspiel erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine eingereichten Fotos öffentlich (Blog oder Social Media Kanäle)verwenden dürfen.
  • Die Gewinner/innen werden nach dem Auslosen gebeten, mir/uns per Mail die Versandadressen zukommen zu lassen. Ich werde diese Adressen bzw. die gesammelten Daten im Rahmen dieses Gewinnspiels nur zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels und des Gewinnversands verwenden. Die Adressen werden nicht an Dritte – außer dem gewinnversendenden Sponsor – weitergegeben.
  • Das Gewinnspiel wird von mir/uns als Privatperson/en veranstaltet. Ich behalte mir das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu beenden oder (falls nötig) anzupassen – auch ohne Angabe von Gründen.
  • Unser Event steht in keinerlei Verbindung mit diversen Social Media Kanälen und wird von diesen auch nicht gesponsert.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Die Gewinnerinnen stehen fest!
Wir haben so viele wunderbare Rezepte von euch gesichtet. Das Los hat nun über die glücklichen Gewinnerinnen entschieden:
  1. Über das Küchenset von Stilreich darf sich Christina mit ihrem Apfel-Spekulatius-Trifle freuen.
  2. Die Pralinen von Confisserie Lauenstein gehen an Linal´s Backhimmel für ihre Bini-Plätzchen.
  3. Das tolle Frühstücksset und die Vorratsgläser von Rosendahl Copenhagen hat anni_ri8 mit ihrem Dessert zum ersten Weihnachtsfeiertag gewonnen.
  4. Die erste Schürze von Sheela und eine Tortenplatte von Leonardo hat Verena mit ihren gemischten Plätzchen ergattert.
  5. Und die zweite Schürze von Sheela sowie eine weitere Tortenplatte von Leonardo geht an Antonia Bi. mit ihrer Pflaumen-Punsch-Eierlikörtorte.
Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben! Bitte meldet euch bis zum 18. Januar 2017 unter mypiecesofsugar[at]gmail.com und teilt Catherine eure Adresse mit, damit sich euer Gewinn bald auf den Weg zu euch machen kann.


Uns haben schon so wunderbare und vielfältige Beiträge zu unserer schönen Aktion erreicht und ich würde mich natürlich auch sehr freuen, wenn der ein oder andere von euch auch etwas zum Thema "Frostiges zum Fest" beisteuert. Ich bin sehr gespannt und wünsche euch noch eine herrliche Weihnachtszeit!


* Vielen lieben Dank an dieser Stelle auch an unsere tollen Sponsoren für die Bereitstellung der Gewinne für unsere Aktion #Winterbacken!

Kommentare

  1. Wundervolle Fotos! Die machen richtig Lust auf ein frostiges Dessert ;)
    Liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Oh sehr lecker klingt das. Die Fotos sind wie immer wirklich toll <3. Schade, dass ich die Aktion erst jetzt entdeckt habe, eine sehr schöne Idee.

    AntwortenLöschen

Alles und Anderes © . Design by FCD.