Dienstag, 18. November 2014

Würzige Trinkschokolade mit Zimt und Kardamon


Im Winter nicht naschen? Unmöglich! Schon gar nicht, wenn man wie ich am liebsten jedes Keks- und Pralinenrezept auf einmal ausprobieren würde, um die fertigen Köstlichkeiten dann hübsch zu verpacken und zu verschenken. Bikinifigur ist zu dieser Jahreszeit ja eh Wurst und an die kommende Hochzeit im Juni denken wir erst gar nicht. Wer muss denn schon in sein Brautkleid passen? So nehme ich mir sehr gern die Zeit, um in der Küche mal wieder fleißig zu werkeln und mit würzigen Zutaten zartschmelzende Süßigkeiten herzustellen. Gut für meine Freunde und Kollegen, die in dieser Jahreszeit einmal mehr von mir verwöhnt werden. 


Weil wir uns ja bereits in dicke Jacken mummeln, brauchen wir natürlich auch etwas, was uns wieder aufwärmt. Dafür habe ich leckere Trinkschokolade zubereitet - dieses Mal in der Weihnachtsedition sozusagen. Denn wer hier genau mitliest, hat sicher auch noch nicht meine herzige Trinkschokolade vom letzten Jahr vergessen, die mit einer süß-scharfen Note auch einfach köstlich schmeckt. Doch dieses Mal geben Zimt, Kardamon und ein wenig Orange den Ton an und schon schmeckt die Trinkschokolade nach Winter! Alles, was ihr für etwa zwölf Trinkschokoladen am Zimtstangenstiel benötigt, sind neben den passenden Zimtstangen und einer Silikonform die folgenden Zutaten.


Gebt die Schokolade, Zimt, Kardamon und die Orangenschale in eine Schüssel und lasst alles gemeinsam über dem Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade eine schöne flüssig-cremige Konsistenz ergibt, füllt ihr sie in eure bereitgestellten Silikonformen. Lasst die Schokolade ein wenig fest werden und stellt dann die Zimstangen als Stiel in die Schokolade. So können die Stangen nicht umkippen, bevor die Schokolade vollkommen ausgehärtet ist. Lasst eure Trinkschokoladen für mehrere Stunden fest werden und löst sie dann vorsichtig aus der Silikonform. Nun könnt ihr die kleinen Leckereien entweder schön verpacken und verschenken oder aber selbst genießen. Dafür lasst ihr die Schokolade mit der Zimtstange in einer heißen Tasse Milch schmelzen. Für ein perfektes Ergebnis könnt ihr die Trinkschokolade auch gemeinsam mit der Milch in einem Topf erhitzen und kurz aufkochen. So bekommt die Schokoladenmilch eine noch stärkere Zimtnote. 



Dann mache ich es mir jetzt mal mit einer Tasse Trinkschokolade gemütlich. Ich muss immerhin noch ein ereignisreiches Wochenende in Hamburg auf der Blogst verarbeiten! So viele neue Eindrücke, Menschen und Emotionen - da hilft für das anschließende Blogstweh wirklich nur etwas Süßes.

Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag! Lasst es euch gut gehen.

Kommentare

  1. Hallo Sarah,
    hehehehe, ja, ein Winter ohne Süß.....bei mir auch unvorstellbar!
    Blogstweh....das hätte ich jetzt auch zu gerne :-(

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah,
    was für eine himmlisch schöne Idee! Es sieht zum dahinschmelzen gut aus!!!
    Das muss ich unbedingt ausprobieren!!!
    Liebsten Dank für die tolle Inspiration!
    Viele Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, Süßes im Winter muss einfach sein :-)
    Tolle Idee, die Zimtstangen mit zu verwenden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Auf was für eine tolle Idee du mich gebracht hast .. echt tolles Rezept. Danke!

    Ich wollte dir eigentlich nur Bescheid geben, dass ich unter einem neuem Design und neuem Namen wieder hier bin. Ich weiß nicht einmal ob du dich noch an mich erinnerst ''Beauty Lounge'', ist ziemlich lange her. Aber ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich wieder begrüßen dürfte. Viele Grüße und Küsschen.

    www.trickortreat-blog.de

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee. Die Trinkschokolade macht sich bestimmt als kleines Nikolausgeschenk auch gut. Danke für die Inspiration.

    Liebe Grüße, Akosua

    AntwortenLöschen
  6. Nach so einem fulminanten Wochenende bist du schon wieder fleißig... ich bin stolz auf dich! :D Ich sammle gerade Ideen für den Adventskalender für meinen Liebsten... da hast du mir direkt wieder eine Idee gezeigt.

    Das Wochenende war so toll! Und am allertollsten war es, dich endlich mal richtig kennenzulernen. :) Hoffentlich war das nicht das letzte mal. ;)
    (Spätestens zur nächsten Blogst... :D)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht total lecker aus und ist auch noch soo hübsch fotografiert! :)
    Werde ich auch mal ausprobieren!

    Liebst,
    the Curious Girl

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe selbstgemachte Trinkschokolade =)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sarah,
    die Bilder sehen verlockend aus und die Idee ist einfach klasse. Meine Kollegen im Büro dürfen auch so einige süße Kalorien und Düfte aus meiner Küche in der Adventszeit zusätzlich aufnehmen. Aber es macht nun mal Spaß, stimmts?! Ich werde mir deine Trinkschokolade mal genauer anschauen ...in meinem Kopf! Ich bin totaler Zimtfan, deswegen passt es perfekt! Danke für das schöne Rezept!
    P.S. Ich möchte im Dezember einen Post rund um die Weihnachtsbäckerei auf meinem Blog machen. Leckere Rezepte von mir, meinen Lesern und Bloggern. Wenn du Lust hast, würde ich sehr gerne diese tolle Idee mit aufnehmen. Inklusive Bild und Verlinkung zu dir. Was meinste? :-)

    Lieber Gruss, Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Post von mir liebe Maxie!

      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  10. oh das klingt bezaubernd lecker! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen

Alles und Anderes © . Design by FCD.