Sonntag, 8. September 2013

Fruchtige Apfel-Cupcakes


Heute bin ich zu Gast bei Melanie und ihrem schönen Blog "Fräulein Grinsekatze". Dafür habe ich ein wunderbares Rezept für saftige Apfel-Cupcakes mitgebracht, mit denen ihr eure Liebsten begeistern könnt. Auch euch möchte ich an diesem schönen Sonntag das Rezept für die kleinen Köstlichkeiten natürlich nicht vorenthalten!



Die saftigen Cupcakes mit leuchtend grünem Topping sind schnell zubereitet und wirklich ein toller Hingucker auf jedem Kaffeetisch. Für 12 Apfel-Cupcakes benötigt ihr folgende Zutaten:




Heizt zunächst den Backofen auf 180°C vor. Schält die Äpfel, entfernt das Kerngehäuse und schneidet sie in kleine Stücke. Die Apfel-Stückchen gebt ihr in eine Schüssel und bestreut sie mit 2 Esslöffel Zucker sowie 1/2 Teelöffel Zimt und durchmischt alles gut. Siebt das Mehl in eine Schüssel und gebt 50g Zucker, Natron und eine Prise Salz hinzu und verrührt alles. Danach zerlasst ihr die Butter sorgfältig und gebt sie in eine weitere Schüssel. 100g Zucker, Ei, Buttermilch und Vanillezucker hinzugeben und alles gut vermengen. Anschließend gebt ihr die flüssigen Zutaten zu der Mehlmischung und verrührt alles gründlich. Zu guter Letzt hebt ihr sorgfältig die Apfelstückchen unter. Nun könnt ihr den fertigen Teig in Muffinförmchen verteilen und für etwa 18 Minuten in den Ofen stellen, bis die Cupcakes schön hochgehen und leicht bräunlich sind.




In der Zwischenzeit bereitet ihr euer Topping vor. Dazu schlagt ihr die weiche Butter kurz mit dem Handrührer schaumig und rührt dann den Puderzucker unter. Anschließend gebt ihr Frischkäse und das Mark der Vanilleschote hinzu und vermengt alles zu einer homogenen Masse. Erst am Ende gebt ihr noch ein paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe hinzu, bis ihr den gewünschten Farbton erreicht habt. Sobald eure Cupcakes fertig gebacken und abgekühlt sind, könnt ihr das Topping mit Hilfe eines Messers auf die fertigen Törtchen streichen.



Um eure hübschen Cupcakes nun auch wie kleine Äpfel aussehen zu lassen, bastelt ihr euch aus kurzen Holzstäbchen und etwas grünem Tonkarton noch ein paar kleine Blättchen, die ihr letztlich in die Törtchen steckt. Und schon sind eure Apfel-Cupcakes fertig und warten darauf verspeist zu werden!




Lasst es euch schmecken! Ich wünsche euch einen gemütlichen Sonntag.


Kommentare

  1. Ja Sarah, die sehen ja goldig aus, herzallerliebst.Wann hast Du die denn noch gebacken?!
    Wenn naschen doch auch soooo gesund wäre *lach*!
    Schönen Wochenstart !

    P.S. ich hab Dir bereits wieder eine Email geschrieben ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Zum reinbeissen, wie ein knackiger gruner Apfel! Liebe Grüße Veronika

    AntwortenLöschen
  3. sieht echt lecker aus, tolle grün :)
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit dem grünen Frosting und dem Blatt ist ja klasse :)!

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja unheimlich toll aus! Das Blatt-Fähnchen ist ne super Idee. :)
    (Und schön, dass du die Lebensmittelfarben so schnell ausprobieren konntest! :D)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Jenni! Bei dir wollte ich mich eh noch einmal melden - nun hast du es so entdeckt :) ich bin hellauf begeistert von der Farbe. Ein paar Tropfen und ich hatte den gewünschten Ton!

      Hab noch eine schöne Woche.Sarah

      Löschen
  6. Die sehen wirklich toll aus und die Aufmachung ist auch super süß :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  7. Hm, die sehen sehr lecker aus..alles was mit Äpfeln zu tun hat, kann meines erachtens eh nur lecker sein;)
    Danke für das Rezept, momentan habe ich keinen Backoffen und kann es nicht ausprobieren...aber das werde ich nach holen=)
    Liebe Grüsse
    Krisi

    AntwortenLöschen
  8. Hi.ich habe gestern die cupcakes gebacken und sie sind der Renner gewesen. Danke für das super tolle Rezept.Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole!
      Das freut mich sehr, dass du die Cupcakes nachgebacken hast und sie dir genauso gut geschmeckt haben wie mir :) Vielen Dank für deine Nachricht!

      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag,
      Sarah

      Löschen

Alles und Anderes © . Design by FCD.