Sonntag, 11. März 2018

Dekorative Geschenkidee: Weckgläser zum Osterfest


Werbung* für PILOT PINTOR

Eigentlich kann ich es nie oft genug betonen: Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht! Bereits in drei kurzen Wochen tigern wir alle durch den Garten und suchen hinter jedem noch so kleinen Busch nach ein paar bunten Ostereiern und schokoladigen Grüßen vom Osterhasen. Wer sich also bis jetzt noch keine Gedanken gemacht hat, mit welchen Kleinigkeiten er seine Liebsten überraschen möchte, der kann heute damit anfangen. Ich selbst werde zum Osterfest lediglich ein paar süße Kleinigkeiten besorgen und diese hübsch verpacken. Eine Idee, die ich in den letzten Tagen bereits umgesetzt habe, möchte ich heute mit euch teilen, denn diese Verpackungsvariante ist schnell selbst gemacht und macht wirklich eine gute Figur neben all den Schneeglöckchen und Krokussen da draußen.


Meine Geschenkidee ist ganz simpel: Man nehme farbenfrohe PINTOR Kreativmarker von PILOT*, ein paar Weckgläser und ein paar kleine schokoladige Ostereier oder andere Kleinigkeiten, die sich in den Gläschen verpacken lassen - und schon geht es los. Zugegeben: Die Auswahl der Farben bei den Kreativmarkern hatte mich tatsächlich vor einem großen Problem gestellt, denn bei 24 verschiedenen Varianten in Pastell, Metallic oder Neon ist einfach alles dabei, was das kreative Herz höher schlagen lässt. Für meine Osterverpackung habe ich mich für natürliche und fröhliche Farben entschieden, die in jedem Fall Frühlingsgefühle aufkommen lassen. Gemeinsam mit einem schlichten Weiß strahlen die Farben auf den Gläsern regelrecht und sehen sogar etwas edel aus.




Das Besondere bei den PINTOR Kreativmarkern ist übrigens folgendes: Mit ihnen lässt sich einfach jede Oberfläche bemalen. Neben Papier in allen Varianten kann man sich also auch auf Holz, Metall, Textil oder anderen Materialien kreativ austoben. Auf glatten Oberflächen lässt sich die Farbe auch wieder leicht abwischen, sodass man vor kleinen Fehlern keine Angst haben muss. Wer allerdings etwas länger Freude an seiner Kreation haben will, benötigt bei manchen Materialien eine zusätzliche Fixierung in Form von Hitze und einem Fixierspray. Ich gebe zu: Für meine Vasen und Geschenkverpackungen habe ich auf diese langlebe Fixierung zunächst verzichtet, denn sobald die Farbe gut getrocknet ist, kann man die Gläser mit klarem Wasser auch problemlos abspülen ohne das etwas verwischt. 

Ich bin mir sicher, dass es euch bereits in den Fingern juckt und ihr bestimmt auch gleich selbst loslegen möchtet, um eure Gläschen zu bemalen, nicht wahr? Wer nun glaubt, dass man dafür besonders begabt im Zeichnen sein muss, dem möchte ich heute ein oder zwei Tipps mit auf dem Weg geben wie ihr auch ganz ohne große Zauberei eure Motive auf die Gläser bringen könnt. 


Materialien
Weckgläser | PINTOR Kreativmarker* | Seidenpapier | Schokolade o.ä. nach Wahl | Schleifenband

Zeichnet zunächst auf einem Blatt Papier euer gewünschtes Motiv auf. Ich persönlich habe mich für unterschiedliche Handletterings und einfache Formen entschieden. Da ich selbst aber gerade im Handlettering noch nicht fehlerfrei meine Ideen umsetzen kann, habe ich mehrere Anläufe gebraucht, bis mein Motiv so aussah wie ich es gern hätte. Sobald ihr mit eurem Motiv zufrieden sein, klebt ihr das Blatt Papier von innen mit etwas Klebeband in euer Glas. Nehmt dann die PINTOR Marker zur Hand und zeichnet eurer Motiv in den Farben eurer Wahl nach. Anschließend entfernt ihr das Papier. Füllt die Gläser mit etwas Seidenpapier und euren Naschereien, verschließt die Gläser und verziert diese mit einem Schleifenband. Fertig ist eure Geschenkverpackung!

Kleiner Tipp: Wenn ihr euch verzeichnet oder ein Strich daneben geht, könnt ihr die Farbe mit einem sauberen Tuch umgehend wegwischen. Für kleinere Flächen eignet sich auch ein Wattestäbchen. Wer letztlich mit seinem Motiv ganz unzufrieden ist, kann auch noch einmal von vorn anfangen. Zum Reinigen der glatten Oberfläche habe ich einfach etwas Nagellackentferner und Wattepads zur Hand genommen, sodass ich mich noch einmal neu austoben konnte. 

Weiterer Tipp: Wenn ihr eure Kreationen auf dem Glas lange haltbar machen wollt, dann verwendet ein Fixierspray wie beispielsweise dieses hier. Ihr könnt die Gläser außerdem bei 160°C im Backofen backen, sodass die Farbe sich nicht mehr ablösen lässt. 



Übrigens, wer keine Idee hat, mit welchen Motiven er seine Gläser verzieren soll, der schaut einfach mal bei Pinterest nach ein paar passenden Motiven. Dort gibt es jede Menge Inspirationen und Ideen, von denen man sich anstecken lassen kann. 



Neben den Geschenkverpackungen habe ich mit den Kreativmarkern von PILOT auch ein paar Vasen aus den Weckgläsern gezaubert. Das ich Blumen liebe ist ja schon längst kein Geheimnis mehr und ich liebe es, sie ständig neu in Szene zu setzen. Meine frische Tulpen kommen in meinen beletterten Gläsern besonders gut zur Geltung und die weiße Schrift passt perfekt dazu.


So, nun bin ich gespannt: Seid ihr bereits im Bastelfieber für das diesjährige Osterfest? Ich werde in der kommenden Woche in jedem Fall noch ein oder zwei weitere Ideen ausprobieren und bin gespannt, ob sie so funktionieren wie ich sie mir im Moment vorstelle. Wenn es funktioniert, teile ich sie natürlich sehr gern mit euch. Bis dahin wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag. Lasst es euch gut gehen.


* Vielen Dank an Pilot für diese schöne Zusammenarbeit. Idee und Umsetzung stammen wie immer von mir. 

Kommentare

  1. Eine großartige Idee.
    Momentan probiere ich mich daran, Kerzenreste zu schmelzen und daraus neue Kerzen herzustellen. In so einem hübsch verziertem Glas, kommen die Kerzen dann bestimmt auch richtig genial rüber.
    Hach, das stelle ich mir richtig hübsch vor. :D

    Herzliche Grüße, nossy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön! Selbstgemachte Kerzen sind immer eine tolle Idee, da hast du absolut recht. Ich bin mir sicher, dass die in bemalten Gläsern sogar eine richtig elegante Figur machen :)

      Hab noch einen schönen Abend! Liebste Grüße von mir,
      Sarah

      Löschen
  2. Wunderschön umgesetzt, ich liebe deine Letterings und den tollen Kranz!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh, vielen lieben Dank Flo! Das freut mich sehr :)

      Löschen

Alles und Anderes © . Design by FCD.