Sonntag, 6. Januar 2019

Lieben Dank, du schönes 2018!


Liebes 2018, mit dir war es wirklich verrückt. Auch noch nach einer Woche im neuen Jahr denke ich ausgiebig an dich. Wenn ich mich in den letzten Jahren gewundert habe, wo doch nur die Zeit geblieben ist, hast du mir beigebracht, dass sie noch um einiges schneller rasen kann, als mir lieb ist. In den ersten beiden Monaten ging es mit dir etwas holprig los. Neben gemeinen Erkältungen hatten wir mit den bis dato letzten groben Arbeiten an unserem Haus zu kämpfen. Ich freute mich zu sehen, dass dieses Projekt so langsam in den letzten Zügen lag - ohne auch nur zu ahnen, dass viele kleinere Baustellen auch bis zu deinem Ende nicht fertig gestellt werden würden. Doch tatsächlich war und ist dies gar nicht allzu schlimm, denn mit nur zwei kleinen dunklen Strichen auf einem Schwangerschaftstest solltest du Anfang März letztlich meine Gedanken und Gefühle in völlig andere Richtungen lenken. 


Rote-Bete-Suppe mit Pastinake und Apfel | Ziegenkäse in Nusskruste auf Salat mit Schokoladen-Vinaigrette | Quinoa-Salat im Glas | Blumenkohlsuppe mit roten Linsen | Veganer Karotten-Quinoa-Aufstrich | Ofenkartoffeln mit Spargel | Bratwurstsalat | Nudelsalat mit Rucola-Pesto | Kürbis-Linsen-Suppe mit Salbei | Süßkartoffelsuppe mit Kaviar | Linsensalat im Glas mit Lachs und Kaviar

Während in meinem immer runder werdenden Bauch unsere kleine Himbeere stetig wuchs, packten wir letztlich unsere sieben Sachen in Berlin und zogen hinaus in den Speckgürtel der Hauptstadt. Unser Eigenheim wartete bereits auf uns, auch wenn hier und da noch großes Chaos herrscht(e). Nichtsdestotrotz fühlten wir uns auf Anhieb pudelwohl und freuen uns seitdem täglich über unsere eigenen vier Wände. 


Home Sweet Home Der Innenausbau | Der Einzug naht | Die ersten Wochen nach dem Einzug | Das Gästezimmer

Oh ja, liebes 2018, vor allem mein privates Glück hast du wirklich ganz wunderbar ausgefüllt. Nie hätte ich in deinen ersten Wochen gedacht, dass wir an Weihnachten bereits zu dritt in unserem Häuschen und dem Weihnachtsbaum sitzen würden. Du hast uns unser kleines Wunder geschenkt, dass seit Ende Oktober unser Leben bereichert. Während ich diese Zeilen tippe, liegt die kleine Himbeere neben mir und schlummert leise vor sich hin. Es ist verrückt sich vorzustellen, dass sie vor kurzem noch gar nicht auf der Welt war. War es tatsächlich einmal anders? Auf jeden Fall lindert der Blick auf dieses wunderbare kleine Wesen das schlechte Gewissen, dass in den letzten Monaten immer wieder an mir nagt. Immerhin leidet seitdem mein anderes kleines Baby etwas unter den neuen Umständen. Fleißig füllte ich meinen Blog in deinen ersten Monaten mit jeder Menge leckerer Rezepte, konnte endlich unsere Grill-Leidenschaft in eigenem Garten ausleben und somit auch ein paar Ideen aus dieser Richtung mit meinen Lesern teilen. Was jedoch hier schon zu kurz kam, waren neue DIY-Projekte. Es ist ja nicht so, dass die Ideen-Liste immer länger wird - es fehlt einfach an Zeit und Muse diese auch umzusetzen. Ein Vorhaben in deinem Nachfolger, 2019, wird also sein, einige Ideen einfach endlich mal anzugehen. 


Gedeckter Apfelkuchen | Mini-Gugl mit roter Bete | Schokokuchen mit Himbeer-Mousse-Haube | Schokoladiger Spiegeleierkuchen | Rhabarber-Muffins mit Buttermilch und Streuseln | Käsekuchen mit Blaubeeren und Streusel | Kirsch-Quark-Kuchen mit Schokotupfen | Pfirsich-Eis-Pralinen mit Joghurt | Saftiger Kürbiskuchen mit Schokolade | Mini-Apfelmus-Gugl mit Haselnuss | Apfel-Kürbis-Dessert

Trotz fehlender Zeit für einige Projekte, hast du mir auch wieder so einige tolle Momente rund um meinen Blog geschenkt, liebes 2018. So gewann ich im Juni gleich zwei Mal beim "Garden and Home Blog Award" in den Kategorien "Bestes Rezept" und "Bester Blog Flower Lifestyle". Ist das zu glauben? Ich bin in jedem Fall immer noch baff, wenn ich die zwei Preise anschaue und stolz wie Oskar. Vielen Dank für diesen großartigen Moment!



Nun bin ich in jedem Fall gespannt, womit mich dein Bruder 2019 begeistern wird. Ich hoffe auf viele unvergessliche, spannende, lustige und einfach wundervolle Momente im Leben 1.0 und bin gespannt, was er rund um mein zweites Baby, dem Blog, für mich bereit hältst. Bei dir bedanke ich mich von Herzen, liebes 2018. Du wirst für mich auf ewig unvergessen bleiben, so viel steht fest.

Kommentare

  1. Was für ein wundervoller Rückblick!
    Alles Gute für das neue Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Das wünsche ich dir ebenfalls.

      Die besten Grüße sende ich dir,
      Sarah

      Löschen

Alles und Anderes © . Design by FCD.